Schön, dass Sie uns besuchen!
Ziehen Sie den Mauszeiger auf das Bild, dann bleibt es stehen und Sie können es in Ruhe betrachten. Klicken Sie auf das Bild , gibt es weitere Informationen.
 
 
 




Altenbegegnungsstätte

10.06.2021

Angebote der Begegnungsstätte Kaufungen können wieder stattfi nden – Neues Café „Theo“ wird mit Leben gefüllt

Aufgrund der sinkenden Inzidenzahlen und der Corona- Lockerungen im Landkreis Kassel kann auch die Begegnungsstätte Kaufungen ihre Präsenz-Angebote wiederaufnehmen.
Ab dem 21. Juni öffnet die Einrichtung wieder ihre Türen für Jung und Alt. Vom Team der Begegnungsstätte wurde diese Öffnung lang herbeigesehnt:
„Wir haben in den letzten Monaten zwar viele Veranstaltungen, Treffen und Gespräche digital durchgeführt, aber gerade für unsere Senioren*innen ist soziale Nähe und das Miteinander hier in der Begegnungsstätte sehr wichtig“, sagt Stefanie Kühn. „Umso mehr freuen wir uns nun mit zahlreichen Angeboten und neuen Ideen in den Sommer zu starten.“

Geplant sei, unter anderen das neue Café der Begegnungsstätte „Theo“ mit Leben zu füllen.
Hier finden zukünftig zum Beispiel die digitalen Stammtische statt, zu denen Jede*r das eigene digitale Endgerät mitbringen kann, um Informationen und Tipps rund um die Welt des Internets zu bekommen.
Aber auch offene Treffen und Schnuddelnachmittage sind im Café „Theo“ geplant.                                                                       „Zeit zum Mittagessen“ heißt es ab dem 22. Juni wieder.                       

Unter den gültigen Abstandsund Hygieneregeln findet der beliebte Mittagstisch jeden Dienstag und Donnerstag statt.

Auch der Fahrdienst wird, mit einer reduzierten Anzahl von verfügbaren Sitzplätzen im Bus, wieder angeboten. Gymnastik, Gedächtnistraining, gemeinsame Besuche der Bücherei Kaufungen, das Repair-Café sowie

Begegnungen im Freien und Ausfl üge stehen ebenfalls wieder im Kalender der Begegnungsstätte.
Eine Teilnahme ist immer nach vorheriger Anmeldung möglich.

„Wenn es das Infektionsgeschehen zulässt, wollen wir nach den Sommerferien auch wieder Filmabende, Kreativund Spielnachmittage anbieten“, freuen sich Stefanie Kühn und Uwe Motz vom Team der Begegnungsstätte und sprechen eine herzliche Einladung auch an neue Besucherinnen und Besucher aus.
Alle Angebote finden unter den geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen statt.

Für all diejenigen, die noch nicht wieder an den Angeboten teilnehmen möchten, ist das Team der Begegnungsstätte auch weiterhin telefonisch erreichbar, um Sorgen, Nöte und Alltagsgeschichten zu bereden.

Telefonnummer
Begegnungsstätte:
05605 802 1520 oder
05605 802 1270


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!